Das gefühlte Corona

Das gefühlte Corona

16 - 17 November, 2020

Caroline-Michaelis-Straße 1, Bezirk Mitte 10115 Berlin, Deutschland
Die öffentliche Diskussion über die Corona-Krise dreht sich bisher vor allem um die medizinischen und wirtschaftlichen Herausforderungen. Was hingegen noch vergleichsweise wenig beachtet wird, sind die Auswirkungen der Pandemie auf das Seelenleben und die Gefühlswelt der Menschen. Deshalb lädt midi Mitarbeitende aus Kirche und Diakonie sowie andere Interessierte zu einer digitalen Tagung ein, um über Erfahrungen aus der Corona-Krise und Folgen für die kirchliche und diakonische Praxis zu diskutieren. Den Hauptvortrag hält der renommierte Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx, der zuletzt vor allem durch sein Buch „Die Zukunft nach Corona“ bekannt wurde. Auf der Tagung werden zudem die ersten Ergebnisse einer qualitativen Studie über die Auswirkungen der Krise auf die Gefühlslagen und Sinnfragen von Menschen in Deutschland vorgestellt, die midi in Kooperation mit der Diakonie Deutschland und dem AGAPLESION Institut für Theologie – Diakonie – Ethik durchführt.

0

Days

0

Hours

0

Minutes

0

Seconds
Eventee logo
Eventee - Your Event Buddy

Official app

Free - Google Play

Get it